Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 01. März 2024, 02:01 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Menschheit erwartet erste Detailaufnahmen von Pluto

10. Jul 2015 - 20:28 Uhr
Menschheit erwartet erste Detailaufnahmen von Pluto

Es ist das erste Mal, dass der ehemals "neunte Planet" des Sonnensystems Besuch bekommt und aus der "Nähe" – sprich aus rund 12.500 Kilometern Distanz, das ist weniger als ein Erddurchmesser – erforscht werden kann.

Philae schaltet Messgeräte ein

10. Jul 2015 - 17:18 Uhr

Lander Philae hat am 09. Juli 2015 von 19:45 Uhr bis 20:07 Uhr erneut Daten gesendet – darunter auch Messdaten des Instruments CONSERT. Auch wenn die Verbindung dabei mehrfach abbrach, blieb ein Kontakt zu Philae über insgesamt zwölf Minuten stabil. "Philaes Lebenszeichen beweist uns, dass die Kommunikationseinheit am Lander weiterhin funktioniert und unsere Kommandos empfängt", sagt DLR-Ingenieur Dr. Koen Geurts aus dem Lander-Kontrollraumteam am DLR Köln. Dabei war die Stimmung in den letzten Tagen durchaus durchwachsen gewesen.

Meteosat MSG-4 startbereit in Kourou

02. Jul 2015 - 21:03 Uhr
Meteosat MSG-4 startbereit in Kourou

Der vierte und letzte Meteosat der zweiten Generation ist bereit für seinen Start in den Weltraum. An der Spitze der europäischen Trägerrakete Ariane 5 soll der Satellit am Mittwoch, 08. Juli, vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou abheben. Ruag Space hat für diesen neuen Wettersatelliten eine Reihe von Baugruppen zugeliefert.   

Probanden in Schwerelosigkeit auf dem Boden

01. Jul 2015 - 13:26 Uhr
Probanden in Schwerelosigkeit auf dem Boden

28 Stunden lang müssen die sechs Probanden liegen bleiben, den Kopf zwölf Grad niedriger als die Beine. Zeitweise leben und schlafen sie in kohlendioxidangereicherter Umgebungsluft.

Mapheus 5 bringt Pflanzen und Kugeln in 256 km Höhe

30. Jun 2015 - 23:27 Uhr
Mapheus 5 bringt Pflanzen und Kugeln in 256 km Höhe

Am 30. Juni 2015 startete die Mobile Raketenbasis MORABA des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Höhenforschungsrakete Mapheus 5 um 06:55 Uhr mit vier DLR-Experimenten an Bord.

SpaceX verliert Dragon Kapsel von CRS-7

29. Jun 2015 - 11:43 Uhr

Rückschlag für die internationale Raumfahrt. Der Dragon Raumfrachter der CRS-7 Nachschubmission von SpaceX für die ISS ging gestern nach dem Start verloren. Nach einem zunächst normalen Start der Falcon 9 Rakete trat kurz vor dem Abschalten der ersten Stufe ein Problem auf, was zum Verlust der Rakete und des Frachters führte. Vorläufige Analysen ließen laut SpaceX 139 Sekunden nach dem Start einen Überdruck in einem Sauerstofftank der oberen Stufe vermuten. Nach Telemetriedaten könnte die Dragon Kapsel sogar eine Zeit lang nach der Abtrennung intakt geblieben sein. Die Ursache für das Scheitern der Mission muss aber noch geklärt werden.

Kontakt zu Philae auf Komet bleibt instabil

26. Jun 2015 - 19:17 Uhr

Trotz neuer Flugbahn und einer Annäherung an den Kometen Churyumov-Gerasimenko von 200 Kilometer auf 180 Kilometer bleiben die Kontakte zu Lander Philae unregelmäßig und kurz. Nach dem ersten Kontakt am 13. Juni 2015 meldete sich Philae insgesamt noch sechs Mal beim Lander-Kontrollzentrum des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Zu den letzten drei berechneten Möglichkeiten für eine Verbindung zu Philae konnten allerdings keine Daten empfangen werden.

Sentinel-2A erfolgreich ins All gestartet

23. Jun 2015 - 13:47 Uhr
Sentinel-2A erfolgreich ins All gestartet

Mit dem heutigen Start des von der ESA entwickelten Sentinel-Satelliten, Sentinel‑2A, wurden dem Umweltüberwachungssystem Copernicus der Europäischen Union hochauflösende optische Abbildungskapazitäten hinzugefügt. Der Satellit startete heute um 23. Juni 2015 um 03:52 Mitteleuropäischer Sommerzeit (22. Juni 2015, 22:52 Uhr Ortszeit) an Bord eines Vega-Trägers von Europas Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana.


Raumsonde DAWN zeigt Details der Oberfläche von Ceres

22. Jun 2015 - 18:06 Uhr
Raumsonde DAWN zeigt Details der Oberfläche von Ceres

Zurzeit kreist die Raumsonde Dawn in einem Beobachtungsorbit um Zwergplanet Ceres und blickt aus 4.400 Kilometern Höhe auf seine Oberfläche: Aufnahmen mit der Kamera an Bord zeigen nun nicht nur weitere rätselhafte hellen Flecken, sondern auch einen pyramidenförmigen Berg, der in einem ebenen Gelände nach Schätzung der Wissenschaftler rund fünf Kilometer in die Höhe ragt.

Sentinel-2A klar zum Start

18. Jun 2015 - 20:09 Uhr
Sentinel-2A klar zum Start

Nach dem erfolgreichen Start von Sentinel-1A im April 2014 ist nun Sentinel-2A, der nächste Umweltsatellit des europäischen Copernicus-Programms, startbereit.

Gravitationsmessung: Kernstück von LISA Pathfinder fertiggestellt

16. Jun 2015 - 13:44 Uhr
Gravitationsmessung: Kernstück von LISA Pathfinder fertiggestellt

LISA Pathfinder soll nach ihrem Start voraussichtlich im Oktober diesen Jahres im Weltraum wichtige Technologien erproben, deren Funktions- und Leistungsfähigkeit am Erdboden nicht oder nur eingeschränkt getestet werden können.

2. Kontakt zu Philae auf dem Kometen

16. Jun 2015 - 13:03 Uhr
2. Kontakt zu Philae auf dem Kometen

Lander Philae hat sich am 14. Juni 2015 erneut gemeldet: Von 23.22 Uhr an sendete er bis 23.26 Uhr einige Datenpakete, die nun im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ausgewertet werden.

Landung auf der Erde: Samantha Cristoforetti zurück

15. Jun 2015 - 14:56 Uhr
Landung auf der Erde: Samantha Cristoforetti zurück

ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti ist nach 199 Tagen im All wieder auf der Erde gelandet. Zusammen mit NASA-Astronaut Terry Virts und dem Russen und Kommandeur Anton Shkaplerov setzte die Sojuz-Kapsel sicher nach einem dreistündigen Manöver in der kasachischen Steppe auf.

Philae wieder aufgewacht! Erste Lebenszeichen vom Kometen

14. Jun 2015 - 23:15 Uhr
Philae wieder aufgewacht! Erste Lebenszeichen vom Kometen

Kometen-Lander Philae ist am 13. Juni 2015 um 22:28 Uhr endlich wieder aus seinem Winterschlaf erwacht und hat sich mit ersten Daten an die Erde zurückgemeldet. Die spektakuläre Landung auf einem Kometen brachte den Forschern der Rosetta-Mission wertvolle Daten. Doch nachdem Lander Philae an einem schattigen Ort landete, hieß es warten, bis die Bedingungen besser würden.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4850171 Sekunden.