Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 15. April 2024, 14:59 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

ESA-Raumgleiter IXV bereit für Wiedereintritts-Mission

30. Jan 2015 - 15:08 Uhr
ESA-Raumgleiter IXV bereit für Wiedereintritts-Mission

Das IXV der ESA ist startbereit: Am 11. Februar um 14:00 Uhr MEZ soll das "Intermediate eXperimental Vehicle" bzw. vorläufige experimentelle Raumfahrzeug an Bord einer Vega-Trägerrakete von Europas Raumflughafen in Französisch-Guayana aus abheben, um bei dieser Mission sein Verhalten beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre zu testen.

Flug von DAWN zum Zwergplaneten Ceres nähert sich Ziel

19. Jan 2015 - 16:51 Uhr
Flug von DAWN zum Zwergplaneten Ceres nähert sich Ziel

Eine dicke Eiskruste und darunter ein Ozean – das könnte die Planetenforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt erwarten, wenn die amerikanische Dawn-Sonde im März 2015 am Zwergplaneten Ceres ankommt.

Satellit "Heinrich Hertz" von DLR und BMVg beschlossen

19. Dez 2014 - 23:08 Uhr
Satellit

Das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Bundesministerium für Verteidigung (BMVg) haben heute eine Ausführungsvereinbarung unterzeichnet, mit der die Zusammenarbeit zwischen DLR und BMVg in der gemeinsamen Satellitenmission Heinrich Hertz definiert wird. Die deutsche Mission soll 2019 starten.

VAE ordern militärische "Falcon Eye"-Satelliten

10. Dez 2014 - 20:24 Uhr

Airbus Defence and Space hat mit den Streitkräften der Vereinigten Arabischen Emirate einen Vertrag für die Entwicklung, Herstellung und den Start des leistungsstarken optischen "Falcon Eye"-Satellitensystems zur Erdbeobachtung unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst den Bau von zwei hochauflösenden optischen Satelliten und die Bereitstellung eines Bodensystems zur Überwachung der Bilderfassung sowie zum Empfang und zur Verarbeitung der Bilddaten. Das Unternehmen wird dabei ein Team aus Industrieunternehmen, einschließlich Thales Alenia Space als Mithauptauftragnehmer, leiten. Der Vertrag, der von den VAE im August 2014 offiziell unterzeichnet wurde, tritt nun in Kraft.

Orion-Raumschiff sicher im Pazifik gelandet

07. Dez 2014 - 23:42 Uhr
Orion-Raumschiff sicher im Pazifik gelandet

Nach einem perfekten Start und über vier Stunden im Flug ist das Orion-Raumschiff der NASA wieder weich gelandet. Ein unbemanntes Flugzeug hat die Wiedereintritts-Kapsel, beim Sinken an drei Fallschirmen und dem Eintauchen in den Pazifik rund tausend Kilometer von San Diego entfernt, beobachtet.

Raumsonde Dawn nähert sich Kleinplanet Ceres

05. Dez 2014 - 17:34 Uhr
Raumsonde Dawn nähert sich Kleinplanet Ceres

Es ist mit einem Durchmesser von fast 1.000 Kilometern der größte Asteroid, den es gibt – und dennoch ist Ceres, die 2006 vom Asteroiden zum Zwergplaneten "aufstieg", auf der Aufnahme der Dawn-Sonde vom 01. Dezember 2014 gerade einmal neun Pixel breit.

NASA startet Orion-Kapsel – Neues Kapitel der Raumfahrt

05. Dez 2014 - 14:56 Uhr
NASA startet Orion-Kapsel – Neues Kapitel der Raumfahrt

Die NASA hat ihre erste Orion-Kapsel heute früh um 07:05 Uhr Ortszeit erfolgreich ins All gestaret. Der Nachfolger für die außer Dienst gestellten Space Shuttles hob an Bord einer Delta-Rakete IV vom Space Launch Complex 37 der Air Force in Cape Canaveral, Florida.

Schutzschild der Erde verstehen: "Enterprise-Experiment" auf der ISS

04. Dez 2014 - 15:22 Uhr
Schutzschild der Erde verstehen:

Magnetfelder bewahren Planeten wie unsere Erde vor der starken ionisierten Partikelstrahlung der Sonne und anderer kosmischer Quellen. In den Science-Fiction-Filmen der legendären "Star Trek"-Reihe wird auch die "Enterprise" auf ihren Reisen zu fernen Sternen von einem Schutzschild umgeben, das diese starke Sternenstrahlung abschirmt. Noch ist so eine Technologie Science-Fiction.

Galileo-Satellit schafft es in brauchbare Umlaufbahn

03. Dez 2014 - 20:14 Uhr

Europas fünfter Galileo-Satellit – einer der beiden, die im August vom Sojus-Fregat-Träger VS09 in einer falschen Umlaufbahn ausgesetzt wurden – hat am Samstag, den 29. November 2014, sein erstes Navigationssignal aus dem Weltraum gesendet. Der Satellit hat seine Zielbahn erreicht, woraufhin seine Navigationsnutzlast eingeschaltet werden konnte. Nachdem sich der Satellit nun auf einer für Navigationszwecke geeigneteren Umlaufbahn befindet, wurde eine umfangreiche Testkampagne in die Wege geleitet.

EU-Minister einigen sich zu Ariane-Entwicklung und ISS-Betrieb

03. Dez 2014 - 10:12 Uhr
EU-Minister einigen sich zu Ariane-Entwicklung und ISS-Betrieb

Am 02. Dezember 2014 tagten die Minister der 20 Mitgliedsstaaten der Europäischen Weltraumorganisation ESA sowie aus Kanada im Kongresszentrum "NCC-Kirchberg" in Luxemburg. Die Gespräche fanden unter Leitung der Schweiz und Luxemburgs statt – beide Länder teilen sich derzeit die ESA-Präsidentschaft.

Asteroidlander MASCOT mit Hayabusa2 in Japan gestartet

03. Dez 2014 - 09:28 Uhr
Asteroidlander MASCOT mit Hayabusa2 in Japan gestartet

Die Kometenlandung von Philae liegt gerade einmal drei Wochen zurück – nun hat eine weitere Landemission des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ihren Anfang genommen: Der Asteroidenlander Mascot des DLR ist unterwegs zum Asteroiden 1999 JU3.

MASCOT Asteroidenlander vor dem Start in Japan

29. Nov 2014 - 14:00 Uhr
MASCOT Asteroidenlander vor dem Start in Japan

Die Spektakuläre Landung von Philae auf einem Kometen hat es vorgemacht, nun folgt die nächste Lande-Premiere auf einem Himmelskörper: der Start der Hayabusa-2-Sonde. Der Asteroidenlander MASCOT (Mobile Asteroid Surface Scout) startet an Bord der japanischen Hayabusa-2-Sonde vom Tanegashima Space Centre zum Asteroiden 1999 JU 3. Aufgrund schlechter Wetterbedingungen wurde der Start von Sonntag auf Montag, 01. Dezember 2014 um 05:22 Uhr, verschoben.

ESA Ministerratssitzung: Ziele für europäische Raumfahrt

28. Nov 2014 - 22:56 Uhr

Die bevorstehende Tagung auf Ministerebene des Rates der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) findet am 02. Dezember in Luxemburg statt. Zu den wichtigsten Themen wurden drei zur Annahme vorgelegte Entschließungen verfasst. Dabei geht es um den eigenständigen Zugang Europas zum Weltraum und seine Bedeutung für Europa insgesamt, die Weltraumexplorationsstrategie für den Low Earth Orbit, Mond und Mars, sowie die Weiterentwicklung der ESA selbst.

ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti auf der ISS angekommen

24. Nov 2014 - 23:05 Uhr
ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti auf der ISS angekommen

Gestern abend ist sie mit einer russischen Soyuz-Rakete gestartet, heute kam sie auf der Raumstation an: ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti. Die Italienerin reiste mit zwei Kollegen zu ihrer Mission Futura, und wurde von der Crew auf der ISS herzlich empfangen.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4815612 Sekunden.