Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 21. Oktober 2019, 04:18 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Kometenlander Philae entdeckt

05. Sep 2016 - 22:52 Uhr
Kometenlander Philae entdeckt

Der Kometenlander Philae ist gefunden! Am 02. September 2016 nahm die OSIRIS-Kamera auf der Raumsonde Rosetta die entscheidenden Bilder von der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko auf.

Systemcheck für Asteroidenlander Mascot

17. Jul 2016 - 16:24 Uhr

Asteroidenlander Mascot (Mobile Asteroid Surface Scout) ist mittlerweile seit anderthalb Jahren an Bord der japanischen Raumsonde Hayabusa2 unterwegs und zurzeit rund 65 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Nun schalteten die Ingenieure des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus dem Kontrollraum des DLR in Köln den schuhkartongroßen Lander und seine vier Instrumente aus Deutschland und Frankreich am 14. Juli 2016 erneut ein, um in den nächsten Tagen vor allem eines herauszufinden: Wie steht es um die Gesundheit von Mascot und den Experimenten an Bord? "Das machen wir einmal jährlich, um zu untersuchen, ob alle Systemkomponenten und Instrumente noch voll funktionstüchtig sind", erläutert Christian Krause aus dem Kontrollraum-Team des DLR.

ERS-1: Meilenstein der Erdüberwachung vor 25 Jahren

15. Jul 2016 - 06:21 Uhr
ERS-1: Meilenstein der Erdüberwachung vor 25 Jahren

Gespannt verfolgen hunderte Raumfahrtexperten, Wissenschaftler, Industrievertreter und Journalisten vor einem Großbildschirm im europäischen Satelliten-Kontrollzentrum in Darmstadt den Countdown von Ariane-Flug Nr. 44; es ist Mittwoch, der 17. Juli 1991.

Modernster A330-200 mit 242 Tonnen MTOW geht nach Tibet

13. Jul 2016 - 21:16 Uhr
Modernster A330-200 mit 242 Tonnen MTOW geht nach Tibet

Tibet Airlines mit Sitz in Lhasa hat ihr erstes Großraumflugzeug – eine A330-200 mit gesteigertem Startgewicht von 242 Tonnen (MTOW) – im französischen Toulouse in Empfang genommen.

Satelliten machen Bewegungen in Flüchtlingslagern deutlich

02. Jul 2016 - 13:05 Uhr
Satelliten machen Bewegungen in Flüchtlingslagern deutlich

Sie fliegen in bis zu mehreren hundert Kilometern Abstand zur Erde und können doch detaillierte Informationen liefern, die den Helfern am Boden ihre Arbeit erleichtern: die Erdbeobachtungssatelliten, deren Technologie in den nächsten zwei Jahren mit dem Projekt EO4HumEn+ (Extended EO-based services for dynamic information needs in humanitarian action) auch für humanitäre Hilfsorganisationen wie Ärzte ohne Grenzen oder das Rote Kreuz im Einsatz ist.

Ariane 5 mit neuem Nutzlastrekord ins All

20. Jun 2016 - 17:25 Uhr
Ariane 5 mit neuem Nutzlastrekord ins All

Die Trägerrakete Ariane 5 hat vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou zwei Telekommunikationssatelliten mit einer Masse von insgesamt 10,730 Tonnen ins All gebracht – ein neuer Rekord für eine europäische Trägerrakete, die speziell für die Beförderung schwerer Nutzlasten konzipiert wurde.

Landung von Astronaut Tim Peake

19. Jun 2016 - 21:13 Uhr
Landung von Astronaut Tim Peake

ESA-Astronaut Tim Peake und seine beiden Mannschaftskameraden, NASA-Astronaut Tim Kopra und der russische Sojus-Kommandant Juri Malentschenko, sind gestern nach einem dreistündigen Flug in ihrer Sojus-Kapsel sicher in der kasachischen Steppe gelandet. Sehen Sie hier die Bilder dazu.

Erster optischer Erdbeobachtungssatellit für Peru

06. Jun 2016 - 19:08 Uhr
Erster optischer Erdbeobachtungssatellit für Peru

Airbus Defence and Space, das weltweit zweitgrößte Raumfahrtunternehmen, hat die Integration von Perus erstem Erdbeobachtungssatelliten, PerúSAT-1, abgeschlossen. Der Bau erfolgte in weniger als 24 Monaten. PerúSAT-1 wurde 2014 von der peruanischen Regierung für die nationale Raumfahrtbehörde CONIDA bestellt.

Eu:CROPIS: Wie ein Gewächshaus im All funktionieren kann

25. Mai 2016 - 17:39 Uhr
Eu:CROPIS: Wie ein Gewächshaus im All funktionieren kann

Der Satelliten Eu:CROPIS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der zwei Gewächshäuser im All unter Mond- und Marsbedingungen betreiben wird, hat den nächsten Meilenstein erreicht, der Bau des Flugmodells kann beginnen. Mit dem Satelliten soll auch eine Form von Bio-Recycling erprobt werden.


Galileo: Navigations-Netzwerk nun zur Hälfte fertig

25. Mai 2016 - 16:17 Uhr

Mit dem Doppelstart verfügt das Satellitennavigationssystem Galileo nun über 14 Satelliten in der Umlaufbahn. Das nach dem berühmten Astronomen, der die Position unserer Erde im Sonnensystem bestätigt hat, benannte System soll Europa im 21. Jahrhundert den Weg weisen. Die Galileo-Satelliten 13 und 14 konnten heute um 10:48 Uhr MESZ (05:48 Uhr Ortszeit Kourou) gemeinsam an Bord einer von Arianespace betriebenen Sojus-Trägerrakete von Französisch-Guayana aus abheben. Bei diesem siebten Galileo-Start verlief alles nach Plan.

Angela Merkel beim EAC und DLR in Köln

20. Mai 2016 - 20:19 Uhr
Angela Merkel beim EAC und DLR in Köln

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 18. Mai 2016 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Europäische Astronautenzentrum (EAC) der Europäischen Weltraumorganisation ESA in Köln.

Alexander Gerst wird in zweiter Mission ISS-Kommandant

19. Mai 2016 - 13:58 Uhr
Alexander Gerst wird in zweiter Mission ISS-Kommandant

Einmal war er schon im All, nun wurde ESA-Astronaut Alexander Gerst für eine neue sechsmonatige Mission 2018 zur Internationalen Raumstation ISS benannt. Dabei wird er in der zweiten Hälfte seiner Einsatzzeit sogar die Rolle des Stationskommandanten innehaben wird.

ExoMars 2 kommt erst 2020

02. Mai 2016 - 17:16 Uhr

Am 14. März 2016 haben das Staatsunternehmen Roskosmos und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) mit einem Proton-Träger von Baikonur aus die gemeinsam konzipierte Planetenmission ExoMars 2016 gestartet, die den Spurengasorbiter (TGO) und das Landegerät Schiaparelli umfasst, und damit die erste Phase des europäisch-russischen Kooperationsprogramms ExoMars eingeläutet. Der TGO und Schiaparelli werden den Mars im Oktober 2016 erreichen. Die zweite ExoMars-Mission sieht eine Oberflächenplattform unter russischer und einen Rover unter europäischer Federführung vor, die ebenfalls auf einem Proton-Träger von Baikonur aus starten sollen.

Radarspezialist Sentinel-1B in Umlaufbahn angekommen

26. Apr 2016 - 22:55 Uhr
Radarspezialist Sentinel-1B in Umlaufbahn angekommen

Heute wurde der zweite Satellit der Mission Sentinel-1, Sentinel-1B, auf seine Umlaufbahn gebracht, um die Radarkapazitäten von Europas Umweltüberwachungsprogramm Copernicus auszubauen.


Anzeige
« 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4462759 Sekunden.