Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 18. August 2022, 19:08 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Tank und Treibstoff fürs Luftfahrzeug der Zukunft

24. Jul 2015 - 11:48 Uhr
Tank und Treibstoff fürs Luftfahrzeug der Zukunft

Geschwindigkeit, Effizienz und Umweltfreundlichkeit sind einige der zentralen Anforderungen an das Luftfahrzeug der Zukunft. Dreieinhalb Jahre forschte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammen mit zehn weiteren europäischen Partnern im Rahmen des Projektes CHATT (Cryogenic Hypersonic Advanced Tank Technologies) an neuen Technologien.

Kameratechnik fürs Weltall entdeckt jetzt Waldbrände

07. Jul 2015 - 13:01 Uhr
Kameratechnik fürs Weltall entdeckt jetzt Waldbrände

Alarm! 13:28 Uhr am 02. Juli 2015, in der Waldbrandzentrale Wünsdorf wird das Signal ausgelöst: Rauchentwicklung in der Oberförsterei Baruth. Der Deutsche Wetterdienst hat für diese Tage die Waldbrandgefahr auf die höchste Stufe festgesetzt.

Lufthansa Technik: Baubeginn für Bremsenwerkstatt

04. Jul 2015 - 00:35 Uhr
Lufthansa Technik: Baubeginn für Bremsenwerkstatt

Baubeginn für die neue Räder- und Bremsenwerkstatt der Lufthansa Technik AG am Frankfurter Osthafen. Knapp 60 Millionen Euro investiert das Unternehmen in die neue Fertigungsstätte, die alle Anforderungen an eine Lean Production, eine ergonomische Arbeitsumgebung und ein nachhaltig entwickeltes und zu betreibendes Gebäude erfüllen wird.

MTU wächst im High-End Bereich der Flugzeugantriebe

29. Jun 2015 - 17:25 Uhr

Die MTU punktet im oberen Schubbereich: Deutschlands führender Triebwerkshersteller entwickelt und fertigt Turbinenzwischengehäuse (TCF = Turbine Center Frame) für Triebwerke von Langstrecken-Flugzeugen. MTU-Bauteile kommen bei einem Drittel der weltweiten Verkehrsflugzeuge zum Einsatz. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. In München entstehen die TCF des GP7000 (Airbus A380), des GEnx (Boeing 787 Dreamliner und Boeing 747-8) und des GE9X, Exklusivantrieb der Boeing 777X.

airberlin erklärt Fliegen mit Flugmanöver

22. Jun 2015 - 15:16 Uhr
airberlin erklärt Fliegen mit Flugmanöver

Was hält einen 70 Tonnen schweren Airbus in der Luft? Wie leistungsfähig sind Flugzeuge? Was passiert bei Unwetterfronten und Turbulenzen? Diese und andere Fragen beantwortet die Airevents Flight Academy am 05. September 2015 auf dem Flughafen Berlin-Tegel – auch praktisch.

Roboter-Kommissionierung in Hamburg

18. Jun 2015 - 15:02 Uhr
Roboter-Kommissionierung in Hamburg

Die Lufthansa Technik Logistik Services GmbH (LTLS) hat in Hamburg das neuartige, automatische Blocklagersystem für Kleinbauteile  "AutoStore" in Betrieb genommen.

A320- und Q400-Flotte der Aegean Airlines bei LHT

11. Jun 2015 - 18:20 Uhr

Aegean Airlines hat mit Lufthansa Technik den Vertrag über die Materialversorgung ihrer A320 Flotte sowie der Q400-Regionalverkehrsflugzeuge ihrer Tochter Olympic Air verlängert. Im Rahmen der Vereinbarung wird Lufthansa Technik beide Flotten in den nächsten sechs Jahren mit Komponenten versorgen. Lufthansa Technik betreut die A320-Maschinen von Aegean bereits seit deren Indienststellung 2007, die Bombardier Q400-Flotte von Olympic Air seit der Betriebsaufnahme der Airline in 2009.

Copernicus Sentinel-2A startet im Juni

09. Jun 2015 - 14:07 Uhr
Copernicus Sentinel-2A startet im Juni

Sentinel-2A, der erste optische Abbildungssatellit des Copernicus-Programms der EU, soll am 23. Juni um 03:52 Uhr MESZ (22. Juni um 22:52 Uhr Ortszeit) an Bord eines Vega-Trägers von Europas Raumflughafen in Französisch-Guayana aus starten.

Inspektion per Drohne und 3D-Druck für Flugzeuge

08. Jun 2015 - 14:36 Uhr
Inspektion per Drohne und 3D-Druck für Flugzeuge

Low-Cost-Carrier easyJet hat heute in seiner nach London-Luton zweitgrößten Basis Milan Malpensa neue technischen Lösungen für seine Flotte vorgestellt. So sollen nun automatische Flugzeuginspektionen mittels Drohnen durchgeführt hat.

DLR entwickelt Verfahren zur Reparatur von FVK-Teilen

06. Jun 2015 - 18:04 Uhr
DLR entwickelt Verfahren zur Reparatur von FVK-Teilen

Der Flugzeug- und Automobilbau setzt vermehrt auf Strukturen aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK). Der Grund dafür sind die vorteilhaften Eigenschaften dieser Hochleistungskunststoffe: hohe Steifigkeit und Festigkeit bei geringem Gewicht. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart haben nun ein neuartiges Reparaturkonzept entwickelt, um faserverstärkte Kunststoffe wettbewerbsfähiger, wirtschaftlicher und ressourceneffizienter zu machen.

CFM-Triebwerk LEAP-1B für B737 MAX im Test

09. Mai 2015 - 11:43 Uhr
CFM-Triebwerk LEAP-1B für B737 MAX im Test

Boeing und CFM International, ein gemeinsames Unternehmen von Snecma (Safran) und General Electric, haben am 29. April auf einer modifizierten Boeing 747 als fliegenden Prüfstand das neue LEAP-1B Triebwerk für die Boeing 737 MAX getestet. Damit erreicht das LEAP-1B Triebwerk einen neuen Meilenstein auf dem Weg zur Zulassung, die für 2016 geplant ist.

Testpiloten riskierten extremen Langsamflug mit Passagier-Jet

30. Apr 2015 - 19:02 Uhr
Testpiloten riskierten extremen Langsamflug mit Passagier-Jet

An der Grenze des Machbaren flog das DLR-Forschungsflugzeug ATRA im März 2015. In insgesamt vier Versuchsflügen wagten sich die Testpiloten mit dem umgebauten Passagierjet an den extremen Langsamflug heran. Das Ziel: Die tragende Luftströmung an den Flügeln und Klappensystemen in bisher unerreichter Genauigkeit zu vermessen.

Nasa hebt mit verformbaren Flügeln ab

29. Apr 2015 - 21:52 Uhr
Nasa hebt mit verformbaren Flügeln ab

Die Nasa hat zum ersten Mal in Flugversuchen Form-verändernde Flügelstrukturen getestet. Diese bergen das Potenzial enormer Kosteneinsparungen durch Gewichtsreduzierung am Flugzeug, somit weniger Treibstoffverbrauch, helfen aber auch bei der Vermeidung von Lärm bei Start und Landung.

MTU Maintenance zählt bei Embraer 190 ihren 15.000. Shop Visit

17. Apr 2015 - 18:14 Uhr

35 Jahre nach ihrer Gründung feiert die MTU Maintenance nun 15.000 vollendete Shop Visits. Das Jubiläumstriebwerk, ein CF34-10E, wurde an Aeroméxico Connect ausgeliefert. Die Airline ist bereits seit 2010 Kunde der MTU Maintenance, einem der Top 5 der weltweiten Dienstleister für Flugzeugtriebwerke. Mit einem globalen Standortnetzwerk garantiert das Unternehmen echte MRO-Alternativen und Dienste aus einer Hand. Aeroméxico Connect ist der regionale Arm von Mexikos staatlicher Fluglinie Aeroméxico. Mit einer Flotte von 65 Embraer Flugzeugen ist sie die wichtigste regionale Airline des Landes und einer der größten Embraer-Betreiber weltweit.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.468415 Sekunden.