Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 17. November 2019, 14:03 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Alphasat gestartet – Telekommunikation in neuer Dimension

26. Jul 2013 - 10:43 Uhr
Alphasat gestartet – Telekommunikation in neuer Dimension

Satellitenkommunikation hat einen wesentlichen Anteil daran, dass die Informationen, die in jedem Augenblick um die Welt gesendet werden, uns zuverlässig erreichen. Vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) geförderte Spitzentechnologie ist dazu mit an Bord des bislang größten ESA-Kommunikationssatelliten Alphasat I-XL, der am 25. Juli 2013 um 21:54 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit vom ESA-Raumfahrtzentrum in Kourou (Französisch-Guyana) an Bord einer Ariane-5-Trägerrakete ins Weltall mit einem Bilderbuchstart ablegte.

Eurocopter: Leisere Hubschrauber-Landeverfahren

19. Jul 2013 - 16:41 Uhr
Eurocopter: Leisere Hubschrauber-Landeverfahren

Eurocopter hat erfolgreich ein neues Landeverfahren, welches auf der augmented satellite guidance basiert, vorgestellt, das es erlaubt die Umgebungsbedingungen noch umfassender zu berücksichtigen. Dieses neue Landeverfahren wurde auf der zweistrahligen EC155 validiert, als diese im Rahmen der Teilnahme des Unternehmens am Green Rotorcraft Technology Demonstrator Program, was Teil der europäischen Clean Sky Joint Technology Initiative ist, ein Testflugprogramm durchlief.

Hyperschall im Windkanal: Tests für Raketenoberstufen

01. Jul 2013 - 01:55 Uhr
Hyperschall im Windkanal: Tests für Raketenoberstufen

Zwei Mal ist die europäische Trägerrakete Vega bereits ins All gestartet, um Satelliten zu ihrem Bestimmungsort zu befördern. Im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat sie solch einen Flug bereits über 50 Mal absolviert – allerdings als Miniaturausgabe in einem Windkanal. 75 Zentimeter groß und aus Stahl und Titan geformt war das Modell, mit dem die DLR-Ingenieure im Hyperschallwindkanal Köln die Trennung von Unterstufe und Oberstufe simulierten.

AS 350 Technikkurse in Augsburg wieder ab Oktober

30. Jun 2013 - 17:48 Uhr
AS 350 Technikkurse in Augsburg wieder ab Oktober

In der Heli Aviation Training Academy Augsburg startet im Oktober der nächste Eurocopter AS 350 Technikkurs Part 66 B1. Alle seit März stattfindenden "EASA Part 147 Approved" und somit international anerkannten Part 66 B1 Lehrgänge waren mit nationalen und internationalen Teilnehmern ausgebucht – weitere Termine sind in Planung.

SANDRA: Digitale Kommunikation erobert Airliner-Cockpit

28. Jun 2013 - 00:05 Uhr
SANDRA: Digitale Kommunikation erobert Airliner-Cockpit

Internet im Flugzeug – für immer mehr Passagiere wird das zum digitalen Alltag. Die Piloten sind von dieser Entwicklung noch weitestgehend abgeschnitten. Denn sie müssen bisher in einem vollständig getrennten System meist analog kommunizieren. Unter Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wurde nun ein neues System im Flugversuch getestet, das die Piloten in die digitale Kommunikation des 21. Jahrhunderts führen soll.

Zulassung für laserbasierte Hinderniswarnung im NH90

20. Jun 2013 - 09:33 Uhr
Zulassung für laserbasierte Hinderniswarnung im NH90

Mit dem abschließenden Qualification Review hat Eurocopter das von Cassidian entwickelte und gebaute Hinderniswarnsystem MilOWS (Military Obstacle Warning System) aus der SFERION Produktfamilie SferiSense auf dem militärischen Transporthubschrauber NH90 zertifiziert. Damit können 150 dieser Warnsysteme für den NH90 an die Bundeswehr und die finnischen Streitkräfte ausgeliefert werden.

GSM-Netz aus dem "Satellitenkoffer" startet

20. Jun 2013 - 09:03 Uhr

Astrium und SFR, der zweitgrößte Telekommunikationsanbieter in Frankreich, haben eine Partnerschaftsvereinbarung über die Markt-Einführung des "Satellitenkoffer"-Dienstes in Frankreich unterzeichnet. Das Abkommen wurde in Le Bourget von Evert Dudok, CEO von Astrium Services, und Pierre Barnabé, Geschäftsführer von SFR Business Team, unterzeichnet.

Flares gegen Missiles auch für Passagierflugzeuge

20. Jun 2013 - 00:05 Uhr
Flares gegen Missiles auch für Passagierflugzeuge

Ein intelligentes System zum Schutz von zivilen Flugzeugen gegen Raketenangriffe durch sog. MANPADS (Man-Portable Air-Defense Systems), hat Cassidian entwickelt. Dieses lässt den Überflug von Krisengebieten sowie Starts und Landungen auf zivilen Flughäfen als auch das Befliegen von zivilen Lufträumen zu.

Drohne Barracuda – Dekade der Entwicklung

18. Jun 2013 - 16:18 Uhr
Drohne Barracuda – Dekade der Entwicklung

Cassidian blickt mit dem unbemannten Technologie-Demonstrator UAS Barracuda (UAS – Unmanned Aerial System, unbemanntes Flugzeugsystem) auf eine nunmehr 10-jährige Testflugerfahrung zurück – eine einzigartige Fähigkeit. Barracuda ist Teil einer umfassenden UAS-Kompetenz, die Cassidian zum führenden europäischen Unternehmen in diesem Hochtechnologiebereich macht.

SAGITTA – Drohnen als Zukunft der Luftfahrt

18. Jun 2013 - 15:36 Uhr
SAGITTA – Drohnen als Zukunft der Luftfahrt

Auf der Luftfahrtmesse in Paris präsentiert Cassidian sein Forschungsprogramm zur Entwicklung zukünftiger UAS Technologien. Das unter dem Namen "Sagitta" laufende Projekt betreibt Grundlagenforschung für künftige unbemannte Flugsysteme.

Initiativen zu Elektro- und Hybridantrieben für Flugzeuge

16. Jun 2013 - 21:02 Uhr
Initiativen zu Elektro- und Hybridantrieben für Flugzeuge

Wird der Elektroantrieb auch in der Luftfahrt zu einer Alternative für fossile Brennstoffe? EADS untersucht verschiedene Ansätze und zeigt auf der Paris Air Show 2013 mehrere Initiativen im Bereich Elektro- und Hybridantriebe, so auch einen Elektro-Zweisitzer. Diese Projekte sind Teil des EADS-Engagements für die Entwicklung von Technologien zur weiteren Senkung der Kohlendioxidemissionen in der Luftfahrt.

Flugzeuge erstmals über ADS-B von Satellit aus geortet

13. Jun 2013 - 14:36 Uhr
Flugzeuge erstmals über ADS-B von Satellit aus geortet

Ein A320 über Schottland war das erste Flugzeug, den das Empfangsgerät des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus dem Weltall "sehen konnte" – und somit belegte: Eine Ortung von Flugzeugen ist auch von Satelliten aus möglich. Seit dem 07. Mai 2013 kreist der ESA-Satellit PROBA-V um die Erde, mit an Bord ist ein Empfänger für die ADS-B-Signale (Automatic Dependance Surveillance - Broadcast) der Flugzeuge.

Luftfahrt- und Flugforschung für die Zukunft am Simulator-Zentrum

06. Jun 2013 - 00:35 Uhr
Luftfahrt- und Flugforschung für die Zukunft am Simulator-Zentrum

Hinter einer fünf Meter hohen Glasfassade stehen sie: Zwei mit Elektronik vollgestopfte Hightech-Kugeln, die ein Flugzeug- und ein Hubschrauber-Cockpit beherbergen. Am 05. Juni 2013 hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) dieses Simulatorzentrum AVES (Air Vehicle Simulator) am DLR-Standort in Braunschweig eröffnet.

Do 228-212 startet für Luftbilder von den Hochwassergebieten

05. Jun 2013 - 10:04 Uhr
Do 228-212 startet für Luftbilder von den Hochwassergebieten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird den Einsatzkräften aktuelle Luftbilder aus den überfluteten Regionen zur Verfügung stellen. Dazu startet am Mittwoch (05. Juni 2013) das mit einem Kamerasystem ausgerüstete Forschungsflugzeug Dornier Do 228-212 und überfliegt die Städte Passau und Regensburg in Bayern, die Region um Halle an der Saale und um den Muldestausee in Sachsen-Anhalt.


Anzeige
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4535291 Sekunden.