Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 21. Februar 2020, 04:35 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

50 mal um die Welt - Atmosphärenforschung mit dem Messcontainer

29. Nov 2012 - 16:16 Uhr
50 mal um die Welt - Atmosphärenforschung mit dem Messcontainer

São Paolo, Vancouver oder Osaka – das sind nur einige Traumziele, die das mobile Labor des Mainzer Max-Planck-Instituts für Chemie bereits angeflogen hat. Seit 2005 sind so Atmosphärendaten von mehr als zwei Millionen Flugkilometern zusammen gekommen. Denn seit dieser Zeit reist das Observatorium namens CARIBIC monatlich an Bord eines Passagierflugzeugs der Lufthansa – ein echter Vielflieger. Im Flug sammelt der Messcontainer kontinuierlich Luftproben. Gleichzeitig zeichnen hochempfindliche Geräte die Konzentration von mehr als 50 Substanzen wie Aerosole, Ozon, Kohlenmonoxid und Treibhausgasen wie Lachgas und Methan auf.

AESA Radar - Cassidian Vorreiter mit neuem Technik-Design

23. Nov 2012 - 14:33 Uhr
AESA Radar - Cassidian Vorreiter mit neuem Technik-Design

Cassidian baut seine Führungsposition in der neuesten Radartechnik weiter aus. Das Unternehmen kann mit der Entwicklung einer neuen Generation von Sende- und Empfangsmodulen aufwarten, die bei neuen Radaren mit elektronischer Strahlschwenkung (AESA = Active Electronically Scanning Array) eine bisher unerreichte Leistungsfähigkeit bewirken. Multi-Mode und Multi-Task Fähigkeiten einer sogenannten AESA-Antenne werden dadurch nachhaltig verbessert und Produktionskosten deutlich verringert.

Airbus, EADS und ENN erforschen Flugkraftstoffe auf Algenbasis

14. Nov 2012 - 22:45 Uhr

Auf der Airshow China in Zhuhai unterzeichneten Airbus, EADS Innovation Works und die chinesische Firma ENN - eines der weltweit führenden Bioenergieunternehmen - eine Absichtserklärung über die Erforschung innovativer Lösungen für alternative Flugkraftstoffe. Die Zusammenarbeit umfasst die technische Qualifizierung von Flugtreibstoffen aus Algen sowie deren verstärkte Nutzung in China, einem der am schnellsten wachsenden Luftfahrtmärkte der Welt.

Aerodynamik mit scharfen Kanten - Flugkörper Shefex 2

03. Nov 2012 - 19:01 Uhr
Aerodynamik mit scharfen Kanten - Flugkörper Shefex 2

Zehn Minuten dauerte der Flug, dann landete das kantige Raumfahrzeug Shefex II wieder westlich von Spitzbergen. Die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) starteten die sieben Tonnen schwere und fast 13 Meter lange Rakete mit ihrer Nutzlast am 22. Juni 2012 um 21.18 Uhr von der norwegischen Raketenstation Andoya. Beim Wiedereintritt in die Atmosphäre überstand Shefex Temperaturen von über 2500 Grad Celsius und sendete Messdaten von über 300 Sensoren zum Boden.

Synthetische Kohlenwasserstoffe als Energieträger

25. Okt 2012 - 19:31 Uhr
Synthetische Kohlenwasserstoffe als Energieträger

Die Nutzung erneuerbarer Energien ist mit zwei grundsätzlichen Herausforderungen verbunden: Die erzeugte Strommenge entspricht oft nicht dem gerade vorhandenen Bedarf. Zugleich liegen zwischen Produktionsort und Verbraucher oft tausende Kilometer. Offshore-Windanlagen produzieren Strom beispielsweise in der Nordsee, während die meisten Verbraucher in den mitteleuropäischen Ballungszentren sitzen. Es gilt also, die Frage der Energiespeicherung und des Transports zu lösen.

Optisches Messverfahren für leisere Hubschrauber

22. Okt 2012 - 18:26 Uhr
Optisches Messverfahren für leisere Hubschrauber

Jeder kennt das typische "Teppichklopfergeräusch" eines fliegenden Hubschraubers. Grund für diese Lärmquelle sind Luftwirbel, die an den Spitzen der Rotorblätter entstehen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat mit seinem Forschungshubschrauber, einer BO105, ein Messverfahren getestet, mit dem diese lärmverursachenden Luftwirbel während Flugbetriebes beobachtet werden können. Durch die so gewonnenen Kenntnisse zu Art und Entwicklung der Wirbel, ergeben sich auch neue Möglichkeiten, Hubschrauber zukünftig leiser fliegen zu lassen und den Fluglärm zu reduzieren.

Neue Triebwerkskonfigution beim A320 - 15 Prozent weniger Verbrauch

04. Okt 2012 - 15:50 Uhr
Neue Triebwerkskonfigution beim A320 - 15 Prozent weniger Verbrauch

Die Airbus A320-Familie - weltweit die Referenzklasse für Single-Aisle-Flugzeuge - wird durch eine neue Triebwerksoption nun noch sparsamer und umweltfreundlicher im Betrieb. Dafür zeichnen zwei Veränderungen am Flugzeug verantwortlich.

DLR testet aktive Lärmminderung beim Fluglärm

25. Sep 2012 - 19:21 Uhr
DLR testet aktive Lärmminderung beim Fluglärm

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein neues Verfahren zur Minderung von Triebwerkstönen entwickelt. Es basiert auf dem gezielten Einblasen von Druckluft in das Flugzeugtriebwerk direkt hinter dem Hauptrotor. Das Konzept wurde jetzt erstmals erfolgreich getestet.

Einzigartiges Forschungsflugzeug: Start frei für HALO

11. Sep 2012 - 19:50 Uhr
Einzigartiges Forschungsflugzeug: Start frei für HALO

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mitfinanzierte Stratosphärenflugzeug "High Altitude and Long Range Research Aircraft" (HALO) ist startbereit. Bundesforschungsministerin Professor Annette Schavan übergibt die Forschungsplattform am Montag, dem 20. August 2012, in Oberpfaffenhofen an die Wissenschaft. Die DFG unterstützt das Projekt seit 2007 mit ihrem Schwerpunktprogramm "Atmospheric and Earth System Research with the High Altitude and Long Range Research Aircraft" mit knapp 15 Millionen Euro.

Löcher und Sauger sparen Flugzeug-Treibstoff

11. Sep 2012 - 13:04 Uhr
Löcher und Sauger sparen Flugzeug-Treibstoff

Wie können Flugzeuge Treibstoff sparen? Durch Veringerung des Luftwiderstandes. Dazu sollte Luft das Flugzeug möglichst gleichmäßig umströmen – das ist im Flug aber fast nie der Fall. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im Projekt LamAiR (Laminar Aircraft Research) gezeigt, wie eine möglichst gleichmäßige Umströmung erreicht werden kann.

Neue Möglichkeiten für CFK-Anwendung im Flügel

10. Sep 2012 - 14:31 Uhr

Ein Flügelholm mit sinusförmigem Steg aus Kohlenstofffaserverbundstoffen (CFK) wurde von Premium AEROTEC entwickelt und gefertigt und damit eine Anwendungsmöglichkeit für CFK-Materialien im Flügelbau aufgezeigt. Das Bauteil entstand in einem zweijährigen Technologieprojekt in Zusammenarbeit mit Boeing. Einen entsprechenden Demonstrator präsentiert Premium AEROTEC auf der ILA in Berlin (Halle 2, Stand 2405).

Smart Droop Nose statt Vorflügel fliegt emissionsärmer

07. Sep 2012 - 13:01 Uhr
Smart Droop Nose statt Vorflügel fliegt emissionsärmer

Eine in ihrer Form variable Flügel-Vorderkante soll den Vorflügel einst ersetzen und als innovatives Hochauftriebssystem zum Einsatz kommen. Luftwiderstand und Lärm beim Landeanflug werden mit dieser Konstruktion erheblich reduziert.

DA42 GUARDIAN erstmals als Funkaufklärungssystem

03. Sep 2012 - 20:40 Uhr
DA42 GUARDIAN erstmals als Funkaufklärungssystem

Ausgestattet mit einem COMINT-System von Rohde & Schwarz, erfasst, identifiziert und ortet die DA42 Fernerkundungsplattform, Funksignale zuverlässig aus der Luft. Die perfekte Lösung für Grenzschutz, Seerettung oder militärische Einsätze.

Lufthansa CityLine verabschiedet AVRO-Flotte

27. Aug 2012 - 16:20 Uhr
Lufthansa CityLine verabschiedet AVRO-Flotte

Nach 18 Jahren geht heute eine Ära zu Ende: Der letzte von ehemals 18 Regionaljets vom Typ AVRO RJ85 verlässt die Flotte der Lufthansa CityLine. Unter der Flugnummer LH 1985 tritt der vierstrahlige Jet mit der Kennung D-AVRR seinen letzten Linienflug an. Um 11.10 Uhr startet der Flug von Köln nach München, wo der „Jumbolino“, wie ihn viele Airliner liebevoll nennen, nach der Landung um 12.15 Uhr von Mitarbeitern und Gästen verabschiedet wird. Ersatz erfolgt durch Maschinen des Typs Embraer 190/195.


Anzeige
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.448457 Sekunden.