Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 21. Oktober 2019, 07:00 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

LHT verbaut drei Klassen in A330-300

03. Nov 2017 - 18:12 Uhr
LHT verbaut drei Klassen in A330-300

Lufthansa Technik Philippines in Manila hat an acht Airbus A330-300-Flugzeugen der Philippine Airlines umfangreiche Modifikationen der Kabine vorgenommen. Die bislang ausschließlich mit einer Economy-Klasse ausgerüsteten Flugzeuge erhielten eine neue Innenausstattung, die in einem Drei-Klassen-Konzept jetzt insgesamt 309 Plätze bietet.

Hebei Airlines markiert Fluchtwege mit GuideU

01. Nov 2017 - 00:51 Uhr
Hebei Airlines markiert Fluchtwege mit GuideU

Die schnell wachsende chinesische Hebei Airlines setzt bei ihren Boeing 737 und Embraer E190-Flotten ab sofort auf das Fluchtwege-Markierungssystem GuideU "CustomFit" der Lufthansa Technik AG. Erstmals kommt dabei das System mit integriertem Unternehmenslogo zum Einsatz, das eine noch individuellere Anpassung an das Corporate Design einer Fluggesellschaft ermöglicht.

Turbinenteststand kommt auf Touren

24. Okt 2017 - 16:30 Uhr
Turbinenteststand kommt auf Touren

Grundlage für eine neue Generation umweltfreundlicher Flugzeuge sind ihre Antriebe. Turbinen, die das leisten sollen, hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) jetzt erfolgreich am Standort Göttingen untersucht.

Aviatar holt jetzt auch b2b-aero an Board

23. Okt 2017 - 23:15 Uhr

Lufthansa Technik AG erweitert die Produktpalette ihrer digitalen AVIATAR-Plattform mit b2b-aero. Der Anbieter von Diensten zur Verwaltung und Nachverfolgung von Reparatur-Daten (sogenannte "repair data and tracking management services"), hat seine rasch wachsenden "Capabilities App"-Lösung in die offene, modulare und neutrale Plattform AVIATAR von Lufthansa Technik integriert. Die "Capabilities"-App von b2b-aero ermöglicht den Nutzern das Finden und Vergleichen von Angeboten für Test-, Reparatur- und Überholungs-Dienste für spezifische Teilenummern von Flugzeug-Teilenummern. Sie konsolidiert relevante Informationen zu den benötigten Teilen einerseits mit dem Bestand der Lieferanten andererseits und gewährt so den Zugang zu fundiertem industriespezifischem Wissen über Preise, Leistungsfäh igkeit der jeweiligen Reparaturstation und Zertifizierungen.

Schnelle Heavy-Maintenance für Challenger CL604

10. Okt 2017 - 21:10 Uhr
Schnelle Heavy-Maintenance für Challenger CL604

Heavy-Maintenance-Spezialist Ruag Aviation hat eine 288-Monats-Inspektion an einer Challenger CL604 abgeschlossen, die sich im Besitz einer Regierung befindet und von dieser betrieben wird.

Lufthansa Technik will Schäftungsroboter regulär einsetzen

28. Sep 2017 - 15:04 Uhr
Lufthansa Technik will Schäftungsroboter regulär einsetzen

Ein hochflexibles Reparaturverfahren für Strukturen aus Faserverbundwerkstoff (FVK) steht bei Lufthansa Technik vor der industriellen Einführung. Für den selbst entwickelten Schäftungsroboter mit zwei angemeldeten Patenten laufen nun die Vorbereitungen um die neue Anlage in den laufenden Betrieb zu überführen.

Freitest für Antenne der Jupitermission JUICE

27. Sep 2017 - 12:11 Uhr
Freitest für Antenne der Jupitermission JUICE

JUICE, die von Airbus geleitete Deep-Space-Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA zu den Eismonden des Jupiter, hat erstmals den Erdboden verlassen: Das zur Eismonderkundung bestimmte RIME-Instrument (Radar for Icy Moons Exploration) wurde kürzlich an einem Hubschrauber hängend an zwei Tagen einer Testreihe unterzogen.


A340-300 hebt mit laminarem Testflügel ab

27. Sep 2017 - 00:47 Uhr
A340-300 hebt mit laminarem Testflügel ab

Airbus hat ein Testflugzeug vom Typ A340 mit einem Laminar-Flow "BLADE" abheben lassen. Das Testflugzeug A340-300 MSN001 hat damit seinen von der EU-geförderten Clean Sky-Projekt "Blade" erfolgreich durchgeführt.

Gulfstream G550 zügig durch Wartung und Lackierung

25. Sep 2017 - 23:46 Uhr
Gulfstream G550 zügig durch Wartung und Lackierung

Große Inspektion einer Gulfstream G550 bei Ruag Aviation in München. Partner Sky-Tech Maintenance Service SL hatte Ruag beauftragt, an dem Flugzeug eine 15- und 30-Monatsinspektion durchzuführen. Die Inspektion wurde mit einer kompletten Neulackierung und der Triebwerkswartung kombiniert. Das G550-Projekt verlief nach Plan und pünktlich.

LHT half beim Zerlegen der "Landshut"

25. Sep 2017 - 10:48 Uhr
LHT half beim Zerlegen der

Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes hat ein Team der Lufthansa Technik AG seit Ende August die ehemalige Lufthansa Boeing 737-200 D-ABCE "Landshut" im brasilianischen Fortaleza fachmännisch zerlegt und für den Transport vorbereitet. Am 22. August begann ein fünfzehnköpfiges Expertenteam der Lufthansa Technik mit den Arbeiten.

Airbus verbaut Titanteil aus 3D-Druck in Serie des A350

13. Sep 2017 - 15:07 Uhr
Airbus verbaut Titanteil aus 3D-Druck in Serie des A350

Airbus hat erstmals eine im 3D-Druck produzierte Titanklammer serienmäßig in eine A350 XWB verbaut. Die Klammer wurde mit additiver Schichtauftragung hergestellt.

Dornier 328 der Botswana Defence Force schneller inspiziert

04. Sep 2017 - 23:19 Uhr
Dornier 328 der Botswana Defence Force schneller inspiziert

Ruag Aviation hat die Phase-4 und Phase-6-Inspektion einer Dornier 328 in nur vier Wochen abgeschlossen. Das ist eine sehr kurze Durchlaufzeit für einen solchen Heavy-Maintenance-Check.

Sensoren mit Selbstdiagnose für kritische Luftfahrtteile

31. Aug 2017 - 22:54 Uhr
Sensoren mit Selbstdiagnose für kritische Luftfahrtteile

Honeywell will eine neue Serie von Sensoren zur Selbstdiagnose auf den Markt bringen, die die Leistungsfähigkeit von Flugzeugsystemen verbessern und die Wartungskosten im Zusammenhang mit falschen Messwerten reduzieren kann. Zudem bringt das Unternehmen eine Reihe von linearen variablen Differenzialtransformatoren (LVDT) heraus. Die patentierten Näherungssensoren der Integrity Health Monitoring (IHM)-Serie erkennen, wann ein Sensor beschädigt oder anderweitig beeinträchtigt ist.

Verbundwerkstoff CFRP und sein Vorteil für die Luftfahrt

05. Aug 2017 - 14:44 Uhr
Verbundwerkstoff CFRP und sein Vorteil für die Luftfahrt

Verbundwerkstoffe heißt das Schlagwort für den Flugzeugbau der Zukunft. Ihr Vorteil aus Stabilität und Langlebigkeit bei geringem Gewicht liegt auf der Hand. Bei Airbus kommen solche Materialien bereits seit 30 Jahren zum Einsatz, vom vertikalen Stabilisator im A310 bis hin zum aktuellen A350 XWB, der zu mehr als der Hälfte aus Kompositmaterial besteht.


Anzeige
« 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4480531 Sekunden.